Porträt

Porträt

In der Schule Wyden am westlichsten Stadtrand Winterthurs werden Schüler und Schülerinnen vom Kindergarten bis zur sechsten Klasse unterrichtet. Hierbei kommt die altersdurchmischte Lernstruktur (AdL) zur Anwendung: In den Unterstufenklassen werden jeweils Kinder von der 1. - 3. Klasse, in den Mittelstufenklassen Kinder von der 4. - 6. Klasse unterrichtet.

Aktuelle Klassen:
Kindergarten: 3 Klassen
Unterstufe: 4 Klassen
Mittelstufe: 4 Klassen
Anzahl: Schülerinnen und Schüler: 223

Im Sommer 2011 wurde im Zuge intensiver Bautätigkeiten und im Hinblick auf die zu erwartende Bevölkerungszunahme das Schulhaus Wyden beim Bahnhof Wülflingen eröffnet. Zuerst - um den Wissens- und Organisations-Transfer zu gewährleisten - als erweiterte Schule Langwiesen-Wyden. Seit Sommer 2019 ist die Schule Wyden eine eigenständige Schule.